SV Haibach
 
Niederbayern

Senioren AH Mannschaft

Spielplan für die Saison 2021




WÜRDIGUNG FÜR GERHARD MÜHLBAUER

Ein weiterer Fußballer ist in die „Hall of Fame“ des SV Haibach aufgestiegen.

Anlässlich seines 50-igsten Geburtstages wurde Gerhard Mühlbauer die Auszeichnung in Form eines Dress-Rahmens mit der nun legendären Rückennummer „3“ überreicht.
Vor 40 Jahren begann seine Fußballer-Laufbahn bei der damaligen Schülermannschaft.
Nach 4 Jahren in der Jugendmannschaft war es nur eine Frage der Zeit, bis ihm der Sprung in die 1. Mannschaft gelang. 
Die ersten großen Erfolge als Fußballer blieben allerdings noch aus, dafür konnte er sich als Trainer der E-Jugend auszeichnen. In den Spielzeiten 1996/97 und 1997/98 holte er souverän die Meisterschaft nach Haibach.
Für die Mannschaft um Gerhard begann dann aber das „goldene Zeitalter“ des SV Haibach. Der Aufstieg von der damaligen C-Klasse in die B-Klasse ließ nicht lange auf sich warten. Einige Jahre waren sie erfolgreich in der B-Klasse bzw. dann Kreisklasse vertreten und konnten sich dort sogar in der Spitzengruppe etablieren.
Nach einigen Anläufen war es 2006 endlich soweit den nächsten Schritt zu machen. Über die Relegation wurde der langersehnte Sprung in die Kreisliga, der größte Erfolg des SV Haibach, geschafft. Gerhard war eine tragende Säule dieser glorreichen Mannschaft.
Besonders sein ausgezeichnetes Defensivverhalten, Laufbereitschaft, Spielaufbau und Tore- Vorbereitungen zählten zu seinen Stärken. Mit seiner Spielintelligenz und Erfahrung war er immer einen Schritt voraus. 
2007 hat er es dann auch bei der AH-Mannschaft probiert. Erst nur sporadisch, da er noch immer bei den Senioren im Einsatz war und dort dringend benötigt wurde. Seit 2009 ist er ein nicht mehr wegzudenkender AH-Stammspieler (obwohl zu der Zeit noch immer Aushilfsspieler bei den Senioren) und rangiert von den Gesamt-Spieleinsätzen und als Torvorbereiter der jetzigen AH-Geschichte unter den Top 3. Die positive Bilanz der AH ist auch eng mit seinem Namen verbunden.
2017 wurde Gerhard nicht nur wegen seiner großen Verdienste um die AH, sondern auch wegen seiner Einsatzbereitschaft, seiner Kameradschaft, seiner positiven Einstellung und seiner motivierenden Art zum Spieler der Saison gekürt.
Für seine Vereinstreue und seinen langjährigen Einsatz gebührt ihm großes Lob, Respekt und Anerkennung. Wegen Corona war leider eine Ehrung, ihm gebührend, im großen Rahmen nicht möglich und so haben wir es auf seiner Terrasse im Kreise seiner Familie durchführen dürfen.
Der SV Haibach verneigt sich und sagt D A N K E Gerhard.





Zahlen und Daten zur Saison 2019

2019_AH_VonA-Z.pdf (414.86KB)
2019_AH_VonA-Z.pdf (414.86KB)


Mannschaft 2019/2020